Nachrichten

Studierende der Medientechnik führen Testinstallation eines immersiven Beschalltungssystems durch (Foto: Luca Migliore)
vom

Lebendige Kooperation zwischen HTWK und Kunstkraftwerk Leipzig

Studierende der Medientechnik führten Testinstallationen für ein Beschallungssystem durch

bunte Vinyl-Schallplatten
Vinyl muss nicht immer schwarz sein, wie die Ausstellung im Schulmuseum zeigt. (Bild: Schulmuseum – Werkstatt für Schulgeschichte)
vom

„Faszination Vinyl“

Museologie-Studierende der HTWK Leipzig realisieren Ausstellung im Schulmuseum Leipzig (ab 9.9.)

Titel einer Imagebroschüre der IHL von 1973 (Bild: Archiv der HTWK Leipzig)
Titel einer Imagebroschüre der IHL von 1973 (Bild: Archiv der HTWK Leipzig)
vom

Jubiläum: 50 Jahre Gründung der Ingenieurhochschule Leipzig (IHL)

Am 1. September 1969 wurde die IHL gegründet

Ausstellung mit Modell der Leipziger Thomaskirche, Thema: Musikstadt Leipzig
Ausstellungsteil zur „Musikstadt Leipzig“ im Alten Rathaus. (Foto: Stadtgeschichtliches Museum)
vom

„Newcomer“: HTWK Leipzig und Stadtgeschichtliches Museum kooperieren

Studierende der Museologie führen durch das Alte Rathaus

Gruppe von jungen Menschen im Schnee
vom

Mentorinnen und Mentoren für neue ausländische Studierende gesucht!

Auch im Wintersemester 2019/20 erwartet die HTWK Leipzig wieder ausländische Studierende und sucht nun Mentoren, um die Incomings in Leipzig...

Laptop und Bücher
(Bild: geralt/pixabay)
vom

HTWK Leipzig erhält „Fellowships für die digitalisierte Hochschulbildung“

Sechs innovative Projekte zur Digitalisierung des Lehrens und Lernens werden gefördert

Das Publikum des Wave-Gotik-Treffens umfasst neben Anhängern des Gothic, Neofolk und Punks auch Vertreter der Steampunk-Szene
vom

floid: Homestory zum Wave Gotik Treffen 2019

Zwei Studierende geben Einblick in ihre Welt der Dunkelsucht

Sehen und Fühlen – Digitaldruck-Veredelung generiert visuelle und haptische Effekte (Foto: Inés Heinze)
vom

Wow-Effekte in der Printproduktion

iP³-Kolloquium zu Digitaldruck und Inline-Veredelung

Tafelklavier (Detail) von Breitkopf & Härtel, Leipzig, aus dem Jahre 1846 wird in der Ausstellung gezeigt. (Bild: Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig 4506)
Auch dieses Tafelklavier (Detail) von Breitkopf & Härtel, Leipzig, aus dem Jahre 1846 wird in der Ausstellung gezeigt. Der berühmte Leipziger Musikverlag stellte nicht nur Noten her, sondern auch Klaviere, die Clara Schumann häufig spielte. (Bild: MIMUL 4506)
vom

„Clara – die Frau am Klavier“

HTWK-Studierende realisieren zum 200. Geburtstag von Clara Schumann eine Ausstellung im Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig

vom

HTWK-Fußballroboter sind Vizeweltmeister

Nao-Team HTWK verfehlt WM-Gold bei der RoboCup-WM in Sydney nur knapp