Auslandsstudium

Möglichkeiten an der Fakultät Informatik und Medien

Fakultät Informatik und Medien international

Die Fakultät Informatik und Medien unterstützt unterschiedliche Auslandsaktivitäten ihrer Hochschulangehörigen, zum Beispiel Auslandsstudium/Auslandspraktikum sowie Lehre und Forschung im Ausland. Ansprechpartner zu allen Fragen der Auslandskontakte sind die Koordinatoren für internationale Beziehungen der Fakultät Informatik und Medien. Hilfe in allen organisatorischen Angelegenheiten sowie Bewerbung bietet das Akademische Auslandsamt der HTWK Leipzig.

Für Lehrende

Für Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fakultät Informatik und Medien können Kurzzeitdozenturen und Weiterbildungsaufenthalte durch das Programm Erasmus+ gefördert werden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler anderer Hochschulen sind eingeladen, zur Zusammenarbeit unmittelbar die jeweils fachlich zuständigen Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer der Fakultät Informatik und Medien zu kontaktieren.

Partnerhochschulen

Die Fakultät Informatik und Medien pflegt gegenwärtig Vereinbarungen über eine Zusammenarbeit mit mehr als 20 Partnerhochschulen weltweit, darunter bilaterale Vereinbarungen im Programm ERASMUS+ sowie Kooperationsverträge mit Hochschulen außerhalb der EU, zum Beispiel in Russland, der Schweiz und der Ukraine.

Einen Überblick über alle Partnerinstitutionen gibt die Datenbank Mobility-Online der HTWK Leipzig. Selbstverständlich sind wir aber auch immer offen für den Aufbau weiterer Kontakte.