Im Studium

Immatrikuliert – wie geht es weiter?

Als Studierende tragen Sie die Verantwortung für die Planung und Durchführung des Studiums weitestgehend allein. Um Sie dabei zu unterstützen, gibt es unter Studieren an der HTWK Leipzig zahlreiche fakultätsübergreifende Informationen und Hilfsangebote rund um Bewerbung, Studienorganisation und -abschluss. 

Die Informationsseiten zum Studium Informatik sollen Ihnen zusätzlich fachspezifische Unterstützung geben.

Studien- und Prüfungsamt

Zuständig für alle zentralen Verwaltungsaufgaben des Studiums (Einschreibung, Rückmeldung, Beurlaubung, HTWK-Card, IT-Zugänge etc.) ist das Dezernat für Studienangelegenheiten der HTWK.

Erster Ansprechpartner für alle Fragen der Studienorganisation ist für die Studiengänge Informatik und Medieninformatik Annett Wermann im Studienamt der Fakultät IM.

Anlaufstelle für Prüfungsfragen bzw. für die Beratung der Studierenden in Prüfungsprozessen ist Mareike Drehmann im Zentralen Prüfungsamt.

Prüfungs- und Studienordnungen

Die Studienordnung mit integriertem Modulhandbuch und die Prüfungsordnung geben Ihnen die Rahmenbedingungen und Inhalte für das Studium verbindlich vor.

Die aktuellen Ordnungen (sowie ältere Fassungen dazu) sind in der Liste aller Studien- & Prüfungsordnungen für sämtliche Studiengänge aufgeführt.

Praktikumssemester

An der HTWK Leipzig ist die enge Verbindung von Theorie und Praxis wesentlicher Bestandteil des Studiums.

In den Bachelor-Studiengängen Informatik und Medieninformatik ist das 6. Semester ein Praktikumssemester, für das Sie sich im In- oder Ausland einen Praktikumsplatz suchen und ein Praxisprojekt erarbeiten müssen.

Unterstützung auf der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz und die Ansprechpartner für die Informatik-Studiengänge bietet die Seite zum Praktikum.

Prokooperation

Seit 2014 kooperiert die HTWK Leipzig mit der Universität Leipzig zur gegenseitigen Bereicherung der Studienangebote und um kooperative Promotionsverfahren und Abschlussarbeiten auszubauen.

Masterstudierende der Informatik und Medieninformatik profitieren im Rahmen der Prokooperation von einem erweiterten Themenspektrum.

Microsoft Imagine

Microsoft Imagine ist ein Abonnement zwischen Microsoft und Hochschulen mit technischer Ausrichtung.

Im Rahmen dieses Vertrages können Studierende der Informatik-Studiengänge der Fakultät IM für die Dauer ihres Studiums Lizenzen verschiedener Microsoft-Produkte unter bestimmten Bedingungen kostenlos erwerben.

Stipendien

Mit einer soliden finanziellen Basis kann man sich besser auf das Studium konzentrieren. Erfreulicherweise erhebt die HTWK Leipzig keine Studiengebühren und die Lebenshaltungskosten sind in Leipzig noch vergleichsweise niedrig.

Neben elterlicher Unterstützung oder BAFöG haben Studierende vielfältige Möglichkeiten ihre finanzielle Situation durch ein Stipendium aufzubessern. Dazu sind nicht immer nur herausragende Studienleistungen erforderlich. Auch soziales Engagement oder besondere Lebenslagen können Anlass für ein Stipendium sein.

Graduierungsarbeit

Die Graduierungsarbeit bildet für jeden Studierenden den Höhepunkt des wissenschaftlichen Studiums.

Mit dieser Arbeit muss er nachweisen, dass er in der Lage ist, ein fachspezifisches Problem innerhalb einer festgelegten Bearbeitungszeit nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten.

Dabei beginnt die wissenschaftliche Arbeit nicht erst mit der schriftlichen Ausarbeitung, sondern schon bei der Wahl eines geeigneten Themas.

Hinweise und Hilfen zu den wichtigsten Schritte der Graduierungsphase bietet die Seite Graduierungsarbeit.

Promotion

Mit einem hervorragenden Studienabschluss besteht auch für FH-Absolventen die Möglichkeit, die wissenschaftliche Karriere im Rahmen eines kooperativen Promotionsverfahrens mit einer Promotion fortzusetzen.

Fachkundige Information zu den unterschiedlichen Promotionsmodellen und Beratung zu promotionsrelevanten Fragen gibt es auf der Seite Promotion  oder direkt beim Graduiertenzentrum der HTWK Leipzig.